Interessen entdecken, Stärken entwickeln

Alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen unserer Schule haben im Hinblick auf die 7. Klasse die Möglichkeit, ihren Neigungen entsprechend für die nächsten drei Klassenstufen einen Interessenschwerpunkt auf den BereichMusik -Kunst -Theater, auf bilingualen Unterricht oder auf dieMINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu legen.
Image

Warum Musik - Kunst -Theater?

Seit vielen Jahren bestehen an unserer Schule bereits musische Angebote wie die Bläser-/Singklassen und der Chor oder Arbeitsgemeinschaften im Bereich Artistik und Theater. Die Schülerinnen und Schüler haben in diesen und weiteren Kursen die Chance, sich neben den überwiegend kognitiv geprägten Unterrichtsstunden am Vormittag auf ganzheitlichere Weise zu betätigen. Sie lernen dabei, dass Bildung mehr ist als Wissen und musisch-künstlerische Ausdrucksformen die eigene Entwicklung maßgeblich bereichern können.In gemeinsamen Proben entwickeln die Schülerinnen und Schüler ein Gespür für die Anforderungen und Möglichkeiten von Gruppenprojekten. Sie lernen, selbst Verantwortung für die Gruppe zu übernehmen und gleichzeitig anderen zu vertrauen.

Warum Musik -Kunst -Theater?

Durch Auftritte und Ausstellungen bei Schulveranstaltungen wie dem jährlichen Musischen Abend oder der Verabschiedungsfeier der Zehntklässler prägen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in entscheidender Weise das kulturelle Schulleben. Das Gefühl der Selbstwirksamkeit nach einem gelungenen Theater-oder Artistikauftritt oder nach einer gelungenen Ausstellung lässt die Schülerinnen und Schüler nach unserer Erfahrung häufig persönlich um Schuljahre wachsen.

Arbeitsgemeinschaften und Fach-
unterricht

Wer sich für den Interessenschwerpunkt Musik -Kunst -Theater entscheidet, wählt in den Klassenstufen 7, 8 und 9 pro Schuljahr jeweils mindestens ein verpflichtendes Zusatzangebot im AG-Bereich aus (siehe Rückseite). Diese AG-Angebote umfassen mindestenseine zusätzliche Wochenstunde pro Schuljahr, die je nach Angebot vor Schulauftritten auch an Schulnachmittagen gebündelt und ergänzt werden können. Über Auftritts-und Probentermine werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie deren Eltern frühzeitig informiert.

Warum Musik -Kunst -Theater?

Für den Regelunterricht gilt, dass alle Schülerinnen und Schüler, die sich für den Interessenschwerpunkt Musik -Kunst -Theater entscheiden, im Fach Musik in den Klassenstufen 9 und 10 entweder am Chor oder am Instrumentalkurs teilnehmen werden.
Wir freuen uns auf viele interessierte Schülerinnen und Schüler, um gemeinsam mit ihnen das kulturelle Schulleben bunt und vielfältig mitzugestalten.Ansprechpartner:
Kimmo StohnerMusikk.stohner@rseberbach.de
Sebastian RothKunsts.roth@rseberbach.de
Verena BurelTheaterv.burel@rseberbach.de